15.07. 17 Uhr "Kalif Storch" Klaviertheater nach Wilhelm Hauff

Kalif Storch
Bildrechte: Anna Schackow

Wilhelm Hauff erzählt in seinem Märchen vom Kalif Chasid von Bagdad und seinem Großwesir. Sie verwandeln sich durch ein Zauberpulver in Störche, vergessen aber den Zauberspruch, der sie wieder Menschen werden lässt. Dahinter steckt ein Zauberer, der ihren Hochmut und ihre Schadenfreude ausnutzt. Nur wenn sie diesen Hochmut überwinden, kann das Märchen ein gutes Ende nehmen.
Dieses Kunstmärchen liefert die Vorlage für das Klaviertheater. Die Musik wurde eigens dafür komponiert und entführt in fremde Welten.